Attraktivitätsschub für den Kornmarkt


Attraktivitätsschub für den Kornmarkt
Attraktivitätsschub für den Kornmarkt
Ab sofort wird der Kornmarkt nicht nur durch einen Turm, sondern auch durch Springer, König und Co. verziert. Im Zuge gestalterischer und baulicher Veränderungen wurden unter anderem Schachfelder installiert und der südliche Teil des Platzes neu bepflanzt.
Am Freitag, dem 16. Juni 2017, wurden die Ergebnisse der bisher umgesetzten Maßnahmen vorgestellt. Gemeinsam mit der Bürgergruppe „Frischluft“ der Initiative „Engagierte Stadt“ und dem Gastronomen der ansässigen Baguetteria hatte sich die Stadtverwaltung das Ziel gesetzt, die Aufenthaltsqualität des Kornmarktes zu verbessern. Nach der Umgestaltung ist der Platz nun attraktiver für Vorbeigehende und Verweilende. Zum Entspannen stehen ausreichend Sitzgelegenheiten bereit. Dazu veranlassten die Stadtverwaltung und die BBB zunächst die Renovierung der bestehenden Möbel. In den kommenden Wochen werden auch die mobilen Stühle, die derzeit durch zwei Holzbänke ersetzt werden, frisch renoviert auf dem Platz stehen. Dann werden außerdem weitere Sitzgelegenheiten unter den Linden aufgestellt. Um allen Radlern das „Parken“ zu erleichtern, ist es dort weiterhin geplant, zusätzliche Fahrradständer aufzustellen.
Derzeit sind die Schachbretter, die auf Vorschlag der Bürgerinitiative „Engagierte Stadt“ installiert wurden, wohl die auffälligste Neuerung auf dem Kornmarkt. Sie stehen gegenüber dem Museum zur öffentlichen Nutzung bereit. Doch kein Schachspiel funktioniert ohne die Hauptakteure. Deshalb freuen sich die Initiatoren, dass private Sponsoren die Anschaffung der Figuren ermöglicht haben. Es werden jedoch weiterhin Unterstützer gesucht. Damit die Figuren in Sicherheit auf den nächsten Zug warten können, werden sie in Aufbewahrungsboxen gelagert. Wer eine Partie spielen möchte, bekommt die Schlüssel im Museum und in der Baguetteria.
Für ein besonderes Flair auf dem Kornmarkt sorgen ab sofort zusätzliche Bepflanzungen. So blühen an der Südseite des Platzes künftig auch Lavendel und Felsenbirne. Auch der Außensitz der Baguetteria wurde neu gestaltet und bepflanzt. Für die Zukunft ist es weiterhin angedacht, den vorderen Teil des Grünstreifens am Reichenturm umzugestalten. Dann wird es auf dem Kornmarkt noch idyllischer – beim Schachspielen, Schlemmen oder einfach nur Durchatmen.
22.06.2017 - www.bautzen.de
 Sachsen erleben
Grassi Museum für VölkerkundeGrassi Museum für Völkerkunde
Johannisplatz 5-11
04103 Leipzig
Sportstudio BodyworldSportstudio Bodyworld
Äußere Leipziger Strasse 33
04435 Schkeuditz
Stadtgeschichtliches MuseumStadtgeschichtliches Museum
Böttchergäßchen 3
04109 Leipzig
Stadtkulturhaus BornaStadtkulturhaus Borna
Sachsenallee 47
04552 Borna
Kulturzentrum GroßenhainKulturzentrum Großenhain
Schlossplatz 1
01558 Großenhain
 Essen und Trinken
Landhotel AlmenrauschLandhotel Almenrausch
Bahnhofstr. 5A
09221 Neukirchen
Restaurant BuschmühleRestaurant Buschmühle
Unterer Buschmühlenweg 9
01689 Niederau
Hotel MeyerHotel Meyer
Agricolastr. 6
08371 Glauchau
Hotel ForstmeisterHotel Forstmeister
Auerbacherstr. 15
08304 Schönheide
KlosterstübelKlosterstübel
Cisinskistraße 35
01920 Panschwitz-Kuckau

Historische Objekte und Wege, ein Obelisk und Natur pur


Am Montag, 19. Juni 2017, 10 Uhr eröffnete Detlef Thiel, Amtsleiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft gemeinsam mit Dr. Michael Thieme, Leiter des Arbeitskreises Dresdner Heide, einen neuen Lehrpfad im Albertpark in der Dresdner Heide. Auf einem etwa 4,5 Kilometer langen Rundweg wird über geschichtliche, bauliche und naturkundliche Sachverhalte informiert. Der Weg ist durch Wegemarken mit grünem Diagonalstreifen gekennzeichnet, die zusätzlich mit einem schwarzen A...
21.06.2017 - www.dresden.de

75. Jahrestag der Hinrichtung von polnischen Widerstandskämpfern durch das Naziregime am Münchner Platz in Dresden


Eine 40-köpfige Delegation aus der befreundeten Stadt Gostyñ unter der Leitung von Bürgermeister Jerzy Kulak kommt am heute nach Dresden. Gemeinsam mit Dresdens Erstem Bürgermeister Detlef Sittel, Vertretern des Verbandes der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten e. V. im Freistaat Sachsen und der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Sachsen werden sie in der Gedenkstätte Münchner Platz und auf dem Äußeren Katholischen Friedhof der Ermordung von zwölf Mitgliedern d...
20.06.2017 - www.dresden.de

Geplündert – Verkauft – Zurückerworben


Ernst von Siemens Kunststiftung und Galerie Neuse ermöglichen Erwerb des Schiffspokals. Damit kann ein bedeutendes Prunkstück des Dresdner Ratsschatzes nach mehr als 70 Jahren nach Dresden zurückkehren

In den Wirren der Nachkriegszeit ging 1945 der kostbare 67-teilige Dresdner Ratsschatz, bestehend aus qualitätvollen, vergoldeten Silberschmiedearbeiten und kostbaren Gläsern, verloren. Er gilt seit dieser Zeit als verschollen. Bis heute sind nur drei Objekte dieses Schatz...
19.06.2017 - www.dresden.de

Das Stauseefest wird nachtaktiv: Flutlicht für Wasserratten, Golfer und Kletterer


Warum die längste Nacht des Jahres nicht gleich zum Tag machen? Die Anlieger der Talsperre Bautzen haben zum Stauseefest ganz besondere Angebote vorbereitet.

Am Sonnabend, dem 24. Juni 2017, lockt das Stauseefest wieder an die Talsperre Bautzen. Ab 14.00 Uhr wird hier bis in die späten Abendstunden gefeiert. Anlass zur Freude gibt nicht nur das 10-jährige Bestehen der Minigolfanalage. Alle Besucher dürfen sich auf eine Vielzahl an besonderen Angeboten rund um den Stausee ...
18.06.2017 - www.bautzen.de
 Termine
Circus Festival
Am Gewerbegebiet
04654 Frohburg
29.06.2017 17:00
Meerjungfrauenschwimmen
Am Riff 3
04651 Bad Lausick
29.06.2017 17:30
Gastgeber; Kur- und Freizeitbad Riff
Die Olsenbande wandert aus
Ortenburg 6
02625 Bautzen
29.06.2017 19:30
Gastgeber; Burgtheater Bautzen
Circus Festival
Am Gewerbegebiet
04654 Frohburg
30.06.2017 18:00
Ballastrevue
Schloßstr. 2
01067 Dresden
30.06.2017 19:30
Gastgeber; Die Herkuleskeule im Kulturpalast
 Übernachten
Jugendherberge KlingenthalJugendherberge Klingenthal
Grenzweg 22
08248 Klingenthal
Pension am Zöllnerplatz
Mühlenstr. 108
09111 Chemnitz
Gästehaus am Anger
Siedlung 1
01612 Diesbar-Seußlitz
Pension Reblaus
Beethovenstr. 15
01689 Weinböhla
Jugendherberge Jonsdorf
Hainstr. 14
02796 Kurort Jonsdorf

Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Changelog | Impressum | Werbung