Legst Du Dich mit Crystal an? Aktionstage zur Suchtprävention vom 26. bis 28. Mai


Legst Du Dich mit Crystal an? Aktionstage zur Suchtprävention vom 26. bis 28. Mai
Legst Du Dich mit Crystal an? Aktionstage zur Suchtprävention vom 26. bis 28. Mai
Unter dem Motto „Legst Du Dich mit Crystal an?“ finden vom 26. bis 28. Mai die dritten Aktionstage zur Suchtprävention auf der Aktionsbühne der Centrum Galerie Dresden statt. Die Besucherinnen und Besucher können sich an den drei Aktionstagen rund um das Thema Gesundheitsförderung, Suchtvorbeugung und Suchthilfe informieren.
Die Beigeordnete für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Wohnen, Dr. Kristin Klaudia Kaufmann, und der Centermanager, Dr. Dirk Fittkau, eröffnen die Aktionstage am Donnerstag, 26. Mai 2016, um 11 Uhr. „Mit den Aktionstagen zur Suchtprävention gehen wir ganz bewusst raus an die Öffentlichkeit. Durch den offenen Umgang mit dem Thema wollen wir die Dresdnerinnen und Dresdner für einen risikoarmen Konsum legaler Suchtmittel sensibilisieren und sie über das deutliche Risiko illegaler Substanzen aufklären“, sagt Dr. Kristin Klaudia Kaufmann.

An verschiedenen Stationen können sich die Besucherinnen und Besucher informieren und Fragen stellen. An der (apo)Theke gibt es Spielerisches und Interaktives zum Thema Drogen, Rausch und Sucht. Hinter der Theke steht das Fachteam „NO ADDICTION“ der Diakonie. Dieser Träger der Jugendhilfe hat sich insbesondere auf Suchtprävention im Jugendalter spezialisiert. Am Sonnabend wird es eine (saft)Theke vom Konsum in der Centrum Galerie geben. Hier können Interessierte alkoholfreie Cocktails und frische Säfte aus eigener Herstellung kaufen und kosten. Die passenden Rezepthefte gibt es kostenfrei dazu und bieten vielfältige Anregungen zum Selber mixen. An der (krea)Theke von Spike Dresden finden „Urban Art“ Workshops zum Thema „Was macht mich stark?“ statt. Unter fachkundiger Anleitung können Leinwände, Sticker und Paste-Ups nach eigenen Vorlieben und Kreativität gestaltet werden. Und an der (info)Theke erhalten Interessierte vom Gesundheitsamt Dresden Informationen rund um das Thema Sucht, Hilfsangebote und vorbeugende Maßnahmen. In einem Rauschbrillen-Parcours können sich die Besucherinnen und Besucher ein Bild machen, was es heißt, sich unter Alkoholeinfluss zu bewegen. Die Theken sind am Donnerstag, 26. Mai, von 11 bis 18 Uhr, am Freitag, 27. Mai, von 14 bis 20 Uhr und am Sonnabend, 28. Mai, von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Im Jahr 2014 wurden insgesamt 3056 Dresdner Kinder, Jugendliche und Erwachsene wegen des Konsums von legalen und illegalen psychotropen Substanzen in einem Krankenhaus innerhalb Deutschlands behandelt. An erster Stelle standen hierbei Aufnahmen im Zusammenhang mit Alkohol (2 233 Fälle), an zweiter Stelle im Zusammenhang mit Crystal (318 Fälle, 2013: 125 Fälle) und an dritter Stelle im Zusammenhang mit multiplem Substanzmissbrauch. Eine ähnliche Verteilung findet sich auch in den Dresdner Suchtberatungs- und Behandlungsstellen (SBB). Hier wurden im Jahr 2015 insgesamt 3 650 Personen beraten. Davon hatten 3 140 Klientinnen und Klienten aufgrund eigener Betroffenheit Beratungsbedarf. Von diesen kamen rund 50 Prozent aufgrund von alkoholbezogenen Störungen und 38 Prozent aufgrund von Drogenproblemen (davon 56 Prozent Crystal − entspricht 663 Personen). Der Rest der betroffenen Klientel in den SBB verteilt sich v. a. auf Probleme im Bereich pathologisches Spielverhalten (knapp 6 Prozent) und problematischen Mediengebrauch (3,5 Prozent).
21.05.2016 - www.dresden.de
 Sachsen erleben
Neue Sächsische GalerieNeue Sächsische Galerie
Moritzstr. 20
09111 Chemnitz
Adam-Ries-MuseumAdam-Ries-Museum
Johannisgasse 23
09456 Annaberg-Buchholz
Eisenbahnmuseum DresdenEisenbahnmuseum Dresden
Zwickauer Str. 86
01187 Dresden
Zoo der MinisZoo der Minis
Damaschkestr. 1
08280 Aue
Vital-CenterVital-Center
Zeitzer Str. 8A
08451 Crimmitschau
 Essen und Trinken
Hotel Bon ApartHotel Bon Apart
Elisabethstr. 41
02826 Görlitz
KeulenbergKeulenberg
Keulenberg 2
01936 Oberlichtenau
Landgasthof VoigtlaideLandgasthof Voigtlaide
Thurmer Str. 7
08371 Glauchau
mac sikimac siki
Kesselsdorfer Strasse 77
01159 Dresden
Vogels BallhausVogels Ballhaus
Oberwerder 9
04668 Grimma

Haushaltssperre für 2016 mit sofortiger Wirkung aufgehoben


Der Finanzbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, Hartmut Vorjohann, hat heute mit sofortiger Wirkung die am 16. Dezember 2015 für das laufende Haushaltsjahr 2016 verhängte Haushaltssperre aufgehoben.
Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, Dirk Hilbert, zeigte sich erfreut von der positiven Entwicklung: „Besonders freue ich mich über die positive Entwicklung bei der Gewerbesteuer, weil dies natürlich immer auch ein Zeichen der wirtschaftlichen Stärke eines...
22.05.2016 - www.dresden.de

Tradition die verbindet, eine Legende geht in neue Hände ...


Das ostdeutsche circensische Traditionsunternehmen „Probst“, welches 1945 in Großkühnau bei Dessau von Rudolf Probst gegründet wurde und seinen heutigen Stammsitz in Staßfurt hat, wechselt teilweise den Besitzer. Der „Circus Probst“ hat in seiner langjährigen Laufbahn viele Höhen und Tiefen durchleben müssen und konnte doch immer wieder neue Maßstäbe als ostdeutsches Circus Unternehmen setzen. Er wurde zu DDR-Zeiten mehrfach enteignet und war leider auch in den letzten Jahre...
20.05.2016 - www.dresdner-weihnachts-circus.info

Vorschläge für Deutschen Bürgerpreis 2016 gesucht


Der deutsche Bürgerpreis 2016 wird vom deutschen Städtetag ausgelobt und steht unter dem Motto „Deutschland 2016 – Integration gemeinsam leben“.
Sport treiben, im Chor singen, Theater spielen – bei gemeinsamen Aktivitäten wachsen Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammen. Vereine kümmern sich um Geflüchtete, Schulen setzen sich für Migrantinnen und Migranten ein, Bürgerinitiativen fördern den Austausch und das Miteinander. So entsteht Gemeinschaft, das ist gelebte Integ...
19.05.2016 - www.bautzen.de

Original-Gemälde des Bautzener Frühlings wird versteigert


Das Programmheft zum 1014. Bautzener Frühling liegt ab sofort in zahlreichen Geschäften in der Innenstadt sowie in der Tourist-Information aus. Die Broschüre kann auch im Internet heruntergeladen werden. Das Titelmotiv der Broschüre wurde von Rebekka Rauschhardt geschaffen. Die in Bautzen aufgewachsene Künstlerin lebt in Halle, wo sie an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein Innenarchitektur sowie Malerei und Textile Künste studierte. 2013 schuf sie die insgesamt drei vers...
18.05.2016 - www.bautzen.de
 Termine
Die Zukunft lügt vor uns
Sternplatz 1
01067 Dresden
24.05.2016 19:30
Gastgeber; Die Herkuleskeule
Klassik Circus Trumpf
Theklaer Str. 40
04349 Leipzig
25.05.2016 17:00
Die Zukunft lügt vor uns
Sternplatz 1
01067 Dresden
25.05.2016 19:30
Gastgeber; Die Herkuleskeule
Bombenstimmung
An der Markthalle 1-3
09111 Chemnitz
25.05.2016 20:00
Gastgeber; Das Chemnitzer Kabarett
Klassik Circus Trumpf
Theklaer Str. 40
04349 Leipzig
26.05.2016 17:00
 Übernachten
Waldpension HenriettenhofWaldpension Henriettenhof
Schellermühlenweg 7
01773 Altenberg
Pension Goldene KugelPension Goldene Kugel
Lange Str. 60
04683 Naunhof
Pension FörsterPension Förster
Leubener Str. 20
01279 Dresden
Pension AhnertPension Ahnert
Meeraner Str. 134
08371 Glauchau
Märchenhafte FerienhäuserMärchenhafte Ferienhäuser
Kirchberg 8
08606 Zaulsdorf

Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Changelog | Impressum | Werbung