Termine
12. Bautzener Burgfilmnächte - Schubert in Love
Ortenburg 6
02625 Bautzen
27.06.2017 21:30
Gastgeber; Burgtheater Bautzen
Die Olsenbande wandert aus
Ortenburg 6
02625 Bautzen
28.06.2017 19:30
Gastgeber; Burgtheater Bautzen
Circus Festival
Am Gewerbegebiet
04654 Frohburg
29.06.2017 17:00
Meerjungfrauenschwimmen
Am Riff 3
04651 Bad Lausick
29.06.2017 17:30
Gastgeber; Kur- und Freizeitbad Riff
Die Olsenbande wandert aus
Ortenburg 6
02625 Bautzen
29.06.2017 19:30
Gastgeber; Burgtheater Bautzen
 Sachsen erleben
theater fact
Hainstr. 1
04109 Leipzig
skyline fitnessskyline fitness
Nikolaistr. 10
04109 Leipzig
Energy FitnessEnergy Fitness
Fürstenstr. 265-265
09130 Chemnitz
Freizeitbad AQUA MARIENFreizeitbad AQUA MARIEN
Am Lautengrund 5
09496 Marienberg
Göschenhaus-Seume-GedenkstätteGöschenhaus-Seume-Gedenkstätte
Schillerstr. 25
04668 Grimma

Das Stauseefest wird nachtaktiv: Flutlicht für Wasserratten, Golfer und Kletterer


Das Stauseefest wird nachtaktiv: Flutlicht für Wasserratten, Golfer und Kletterer
Das Stauseefest wird nachtaktiv: Flutlicht für Wasserratten, Golfer und Kletterer
Warum die längste Nacht des Jahres nicht gleich zum Tag machen? Die Anlieger der Talsperre Bautzen haben zum Stauseefest ganz besondere Angebote vorbereitet.

Am Sonnabend, dem 24. Juni 2017, lockt das Stauseefest wieder an die Talsperre Bautzen. Ab 14.00 Uhr wird hier bis in die späten Abendstunden gefeiert. Anlass zur Freude gibt nicht nur das 10-jährige Bestehen der Minigolfanalage. Alle Besucher dürfen sich auf eine Vielzahl an besonderen Angeboten rund um den Stausee freuen, die die Anlieger erstmals gemeinsam organisiert haben. So bietet der Seesportclub in Oehna Kutterfahrten und Schnuppersegeln für alle Wasserratten an. Auch der Minigolfpark hält neben dem normalen Geschäft eine Hüpfburg und einige Überraschungen für seine großen und kleinen Besucher bereit. Die Ocean Beach Bar lockt nicht nur mit sonnigen Sitzplätzen. Sportliche Gäste können hier Tretbootfahren oder Beachvolleyball spielen. Kleine Besucher können außerdem in der Hüpfburg toben oder die Wassertretbälle ausprobieren. Der Hochseilgarten am Stausee Bautzen wird als Ergänzung zum Kletterangebot für alle Familien Kinderschminken und das Basteln von Sonnenhüten anbieten. Am Nachmittag können auch die Kegelbahn und das Bogenschießen getestet werden.

Besonders stimmungsvoll wird es in den Abendstunden. Dann führt der Bautzner Segel-Club e.V. Bootsfahrten im Kerzenschein über den Stausee durch. Auch der Hochseilgarten macht die Nacht zum Tag. Ab 21.00 Uhr wird die Flutlichtanlage eingeschaltet und alle Nachtschwärmer können bis Mitternacht klettern. Außerdem wird die Minigolfanlage beleuchtet sein, sodass die Bahnen im Laternenschein bis spät in die Nacht genutzt werden können.

Zum Stauseefest wird auch getrödelt: Alle Besucher, die einen kleinen Flohmarkstand betreiben möchten, können ab 12.00 Uhr an dem Weg vom großen Parkplatz bis zur Promenade aufbauen. In der Nähe der Feldküche Koban können sie ihre Angebote auf selbst mitgebrachten Ständen präsentieren.

Am Rande der Aktivitäten ist auch für die Verpflegung gesorgt. Die Suppenküche Koban wird wie immer an schönen Tagen ein leckeres Angebot an Suppen- und Kleingerichten anbieten, um Hunger und Durst zu stillen. Weiterhin wird der Grillstand besondere Grillspezialitäten für alle hungrigen Besucher bereithalten.
18.06.2017 - www.bautzen.de

Attraktivitätsschub für den Kornmarkt



Ab sofort wird der Kornmarkt nicht nur durch einen Turm, sondern auch durch Springer, König und Co. verziert. Im Zuge gestalterischer und baulicher Veränderungen wurden unter anderem Schachfelder installiert und der südliche Teil des Platzes neu bepflanzt.
Am Freitag, dem 16. Juni 2017, wurden die Ergebnisse der bisher umgesetzten Maßnahmen vorgestellt. Gemeinsam mit der Bürgergruppe „Frischluft“ der Initiative „Engagierte Stadt“ und dem Gastronomen der ansässigen Baguetter...
22.06.2017 - www.bautzen.de

Historische Objekte und Wege, ein Obelisk und Natur pur



Am Montag, 19. Juni 2017, 10 Uhr eröffnete Detlef Thiel, Amtsleiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft gemeinsam mit Dr. Michael Thieme, Leiter des Arbeitskreises Dresdner Heide, einen neuen Lehrpfad im Albertpark in der Dresdner Heide. Auf einem etwa 4,5 Kilometer langen Rundweg wird über geschichtliche, bauliche und naturkundliche Sachverhalte informiert. Der Weg ist durch Wegemarken mit grünem Diagonalstreifen gekennzeichnet, die zusätzlich mit einem schwarzen A...
21.06.2017 - www.dresden.de

75. Jahrestag der Hinrichtung von polnischen Widerstandskämpfern durch das Naziregime am Münchner Platz in Dresden



Eine 40-köpfige Delegation aus der befreundeten Stadt Gostyñ unter der Leitung von Bürgermeister Jerzy Kulak kommt am heute nach Dresden. Gemeinsam mit Dresdens Erstem Bürgermeister Detlef Sittel, Vertretern des Verbandes der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten e. V. im Freistaat Sachsen und der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Sachsen werden sie in der Gedenkstätte Münchner Platz und auf dem Äußeren Katholischen Friedhof der Ermordung von zwölf Mitgliedern d...
20.06.2017 - www.dresden.de

Geplündert – Verkauft – Zurückerworben



Ernst von Siemens Kunststiftung und Galerie Neuse ermöglichen Erwerb des Schiffspokals. Damit kann ein bedeutendes Prunkstück des Dresdner Ratsschatzes nach mehr als 70 Jahren nach Dresden zurückkehren

In den Wirren der Nachkriegszeit ging 1945 der kostbare 67-teilige Dresdner Ratsschatz, bestehend aus qualitätvollen, vergoldeten Silberschmiedearbeiten und kostbaren Gläsern, verloren. Er gilt seit dieser Zeit als verschollen. Bis heute sind nur drei Objekte dieses Schatz...
19.06.2017 - www.dresden.de

Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Changelog | Impressum | Werbung