Wie gelingt Integration? Bautzen tauscht sich mit Gemeinden in den USA aus


Wie gelingt Integration? Bautzen tauscht sich mit Gemeinden in den USA aus
Wie gelingt Integration? Bautzen tauscht sich mit Gemeinden in den USA aus
Von diesem Programm kann Bautzen profitieren: Der Landkreis wurde ausgewählt, um am „Transatlantic Exchange“ 2018 teilzunehmen. Im Rahmen des Programms erhalten deutsche Gemeinden Unterstützung bei ihrer Integrationsarbeit. Bei einem Vor-Ort-Besuch erfahren Vertreter aus Bautzen, welche Ansätze sich in den USA bewährt haben.

Was bedeutet „Transatlantic Exchange“?
Die Initiative wurde 2016 von der Non-Profit-Organisation „Cultural Vistas“ ins Leben gerufen, um die Integration von Flüchtlingen und Zuwanderern in Deutschland und den USA zu fördern. Im Rahmen des Programmes werden Praktiker aus beiden Ländern zusammen-gebracht, um innovative Ansätze auf lokaler Ebene und Best Practice zu teilen. Fünf Gemein-den aus Deutschland wurden ausgewählt, um sich mit vier Gemeinden aus den USA auszutauschen. Die Initiative „Transatlantic Exchange“ wird von der Heinrich-Böll-Stiftung und der gemeinnützigen Organisation „Welcoming America“ unterstützt. In den vergangenen Jahren nahmen bereits Jena und Leipzig an dem Programm teil.

Warum hat sich Bautzen um eine Teilnahme am Programm beworben?
Nachdem die Herausforderung der Flüchtlingsbewegung zunächst darin bestand, den Menschen das Ankommen zu ermöglichen, ist nun die Integration zur zentralen Aufgabe geworden. Die USA, als klassisches Einwohnerland, verfügen auf diesem Gebiet über einen reichen Erfahrungsschatz. Davon möchten die Bautzener profitieren. Zudem ist die Teilnahme an dem Projekt auf Nachhaltigkeit angelegt. So streben die Bautzener Akteure einen langfristigen Austausch mit den deutschen und US-amerikanischen Partnern an.

Wie wurde Bautzen ausgewählt?
Um die Chancen auf eine Aufnahme in das Programm zu erhöhen, wurden im vergangenen März Vertreter der Organisation „Welcoming America“ nach Bautzen eingeladen. Neben einem Workshop wurde ein Stadtrundgang mit dem Oberbürgermeister durchgeführt. Das Engagement der Beteiligten – und der Stadtspitze – konnte im Bewerbungsverfahren überzeugen. Dieses wurde vom Verein „Willkommen in Bautzen“ umgesetzt.

Wie geht es weiter?
Neben dem Verein „Willkommen in Bautzen“ sind die Stadtverwaltung, der Steinhaus e.V., das Deutsch-Sorbische Volkstheater und das Bündnis „Willkommen in Bautzen“ eingebunden. Eine Delegation, zur der je ein Vertreter der einzelnen Akteure gehört, wird Ende April für zehn Tage in die USA reisen. In zwei Kommunen werden die Vertreter mit Integrations-praktikern in den Austausch treten, Flüchtlinge treffen, Aktionspläne entwerfen und sich über lokale und nationale Einwanderungspolitik informieren. Welche Gemeinden am Programm teilnehmen, ist noch nicht bekannt. Um auch die Arbeit in Bautzen kennenzulernen, werden Delegationen aus den USA im November nach Bautzen kommen. Abschließend reisen die Teilnehmer des Programms zum Abschlusskolloquium nach Berlin, wo sie auf hochrangige Politiker aus Deutschland und den USA treffen werden.
22.01.2018 - www.bautzen.de
 Sachsen erleben
Kulturhaus DürrweitzschenKulturhaus Dürrweitzschen
Am Festplatz 4-6
04668 Grimma
Städtische Museen ZittauStädtische Museen Zittau
Klosterstr. 3
02763 Zittau
Yachtschule & Charter DresdenYachtschule & Charter Dresden
Tharandter Str. 45A
01159 Dresden
Sauna am SeeSauna am See
Hafenstr. 19
04416 Markkleeberg
BelantisBelantis
Zur Weißen Mark 1
04249 Leipzig
 Essen und Trinken
Ratskeller ChemnitzRatskeller Chemnitz
Markt 1
09111 Chemnitz
Landhotel Lichte AueLandhotel Lichte Aue
Bärenwalder Straße 14
08328 Stützengrün
Stadtwirtschaft FreibergStadtwirtschaft Freiberg
Burgstr. 18
09599 Freiberg
PohlteichschänkePohlteichschänke
Pohlteichweg 7
08107 Kirchberg
OosteindeOosteinde
Prießnitzstr. 18
01099 Dresden

Stimmungsvolle Fackelwanderung durch die Altstadt Freiberg mit Glühweinstopp


Die Tourist-Information der Silberstadt Freiberg bietet am Samstag, den 20. Januar, im Rahmen der Winter-Wanderwoche Echt Erzgebirge eine stimmungsvolle Fackelwanderung an. Der Weg führt durch die historische Altstadt und entlang der Stadtmauer. Im Donatsturm erwartet die Teilnehmer ein Glühweinstopp. Die Wanderung dauert rund zwei Stunden. Start ist 17.00 Uhr an der Tourist-Information am Schloßplatz.
Die Teilnahme kostet für Erwachsene 8 Euro, Kinder bis 16 Jahren bezahle...
21.01.2018 - www.freiberg-service.de

Werkstatt zur Bunten Republik Neustadt 2018


Der Geschäftsbereich Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften lädt am Mittwoch,
17. Januar 2018, um 17 Uhr Interessenten, die sich als Inselverantwortliche/Veranstalter für die „Bunte Republik Neustadt 2018“ engagieren wollen, zu einer Werkstatt ein. Die Veranstaltung findet im Saal der Scheune, Alaunstraße 36 - 40, statt. „Wir würden uns freuen, wenn sich für die Bespielung einzelner Bereiche – so genannter ,,Inseln" - Inselverantwortliche/Veranstalter finden“, ru...
20.01.2018 - www.dresden.de

Die LEIPZIG REGION präsentiert sich auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin


Vom 19. bis 28. Januar 2018 findet in Berlin zum 83. Mal die Internationale Grüne Woche statt. Auf der weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau präsentieren sich regionale Unternehmen der Lebensmittel- und Agrarbranche an einem Gemeinschaftsstand der Marketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaften.
Aus Sachsen sind 35 Aussteller dabei, die sich unter dem Motto „Sachsen genießen“ auf etwa 1.700 Quadratmetern in der Länderhalle des Freistaates Sachsen ...
16.01.2018 - www.leipzig.travel

Geschwindigkeitsüberschreitung belastet Luft massiv


Eine grüne Welle und eine regelmäßige Kontrolle der Höchstgeschwindigkeit an Steigungsstrecken verkehrsreicher Straßen sind geeignete Maßnahmen, die Luftqualität nachhaltig zu verbessern. Dieses Fazit zogen das Landesumweltamt Sachsen (LfULG) und Wissenschaftler des Lehrstuhls für Verbrennungsmotoren an der TU Dresden heute bei der Vorstellung ihrer Ergebnisse aus einer gemeinsamen Studie. Die Ergebnisse bieten der Landeshauptstadt Dresden einen Ansatzpunkt, den Konflikt mit...
15.01.2018 - www.umwelt.sachsen.de
 Termine
Dresdner Winterzauber
Altmarkt
01067 Dresden
23.01.2018 10:00 - 22:00
Der kleine Rabe Socke - Cockerwiese
Lennéstraße
01069 Dresden
23.01.2018 16:00
Leise flehen meine Glieder
Schloßstr. 2
01067 Dresden
23.01.2018 19:30
Gastgeber; Die Herkuleskeule im Kulturpalast
Dresdner Winterzauber
Altmarkt
01067 Dresden
24.01.2018 10:00 - 22:00
Der kleine Rabe Socke - Cockerwiese
Lennéstraße
01069 Dresden
24.01.2018 16:00
 Übernachten
Erzgebirgsgasthof Riesenberger HäuserErzgebirgsgasthof Riesenberger Häuser
Riesenberger Str. 3
08326 Sosa
FeWo OberschevenFeWo Oberscheven
Lindhardt 2
04567 Kitzscher
Parkschänke ZabeltitzParkschänke Zabeltitz
Hauptstr. 7
01561 Zabeltitz
Pension Taubennest
Bahnhofstr. 6
01829 Stadt Wehlen
Villa ConstantiaVilla Constantia
Karl-Marx-Str. 8
01445 Radebeul

Kontakt | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Changelog | Impressum | Werbung